Tag: App

Note To Self: new features that make your notes even faster

Note To Self Mail

The latest update 1.10 introduces a lot of new features that make your notes even faster. This includes features that improve the usability and also reduce the size of the note.

One of the main improvements is the customizable toolbar. This allows a custom positioning of the most used actions above the keyboard. There are different actions available to add and manage attachments, open the archive or send the note.

To make the notes smaller (and therefore send them faster), images can now be resized for sending. For this, a fixed size can be set or (to make things more flexible) the size of the images can be selected before sending.

Additional new features are:

  • Customizable app icon: default, dark, light
  • Preview of the note contents in share extension
  • Spanish localization … hola!
  • Support dynamic font sizes

Beside this, a large number of minor issues on layout and functionality have been fixed:

  • Updated design to handle dark mode of iOS 13
  • Fixed cursor jumping during text editing
  • Fixed layout issues when changing from landscape to porttrait (and vise versa)
  • Action extension can now handle more content types
  • Characters < and > are now displayed correctly in the HTML version of the mail

Stay tuned, there are more new features to come in the next release!

Notiz an mich: jetzt noch schneller mit Postausgang

Die schnellste Notiz-App wird nun noch schneller: erstellte Notizen werden nun im Postausgang gespeichert und im Hintergrund gesendet. Damit entfällt das lästige Warten, bis die Notiz gesendet wurde. Und: Du behältst den Überblick, welche Notizen zuletzt erstellt wurden.

Was ist noch neu?

  • Viele Notiz- oder Aufgaben-Apps (Evernote, Trell, Any.do, Wunderlist, …) unterstützen den Import von Aufgaben über Email, d.h. eine Email an diese Dienste erstellt automatisch eine neue Aufgabe. Notiz an mich hilft dabei, das richtige Format zu erstellen. So wird bspw. häufig der Betreff als Aufgabe und der Inhalte der Email als Beschreibung verwendet.
  • Wir haben das Today-Widget aktualisiert: in den Einstellungen lässt sich nun festlegen, welche Aktionen (in welcher Reihenfolge) auf dem Widget dargestellt werden sollen.

Du kannst das Update der iOS-App im AppStore laden.

Notiz an mich: die schnellste App für Deine Notizen

“Notiz an mich” hilft Dir dabei, Notizen möglichst schnell in Dein Email-Postfach zu bekommen. Und das ohne großen Aufwand und Umwege. Man könnte sagen: es ist die schnellste Notiz-App.

“Notiz an mich” ist nicht zum Verwalten Deiner Notizen gedacht, sie bietet aber dennoch alles, was man von einer Notiz-App erwartet:

– Verfassen von Notiztexten
– Anhängen von Fotos oder Dateien
– Erstellen von Skizzen

Zudem bietet die App die Möglichkeit, unterschiedliche E-Mail-Adressen als Empfänger anzugeben und die Notizen auch über ein eigenes Emailkonto zu senden.

Jetzt im AppStore laden: https://itunes.apple.com/de/app/notiz-an-mich/id1135553707?mt=8

Android-Entwicklung: informative und hilfreiche Links zusammengefasst

Wenn man mit der Entwicklung von Android Apps startet, dann muss man als iOS-Jüngling etwas umdenken. Daher hier eine kleine Sammlung an hilfreichen Links, die einem bei der App Entwicklung unter Android weiterhelfen.

Allgemeines

Design: Actionbar

Graphiken

Datenhandling

Debugging

Mail.app wieder flott machen

Bei großen Datenmengen an Emails kann es mitunter vorkommen, dass “Mail” unter Mac OS mit der Zeit immer langsamer wird. Der folgende Terminal-Befehl kann das Problem beheben:

sqlite3 ~/Library/Mail/Envelope\ Index vacuum index;

Wurde dieser ausgeführt, dann läuft das Programm wieder spürbar schneller. Aber Vorsicht: auch wenn der Befehl fehlerfrei läuft, man sollte immer ein Backup seiner Daten machen!!

Quelle: Macworld: “A possible fix for a slow Mail app”