Tag: Virtual Hosts

Virtual hosts des Apache unter Mac OS X (Tiger) definieren

Im Apache Webserver ist es möglich, verschiedene “virtuelle” Hosts gleichzeitig laufen zu lassen. Damit können mehrere Hostnamen so genutzt werden, dass diese z. B. im eigenen Home-Verzeichnis auf unterschiedliche Inhalte zugreifen. Ein Beispiel dafür ist die Installation von phpMyAdmin im eigenen Home-Verzeichnis. Im folgenden Beispiel soll phpMyAdmin über die URL “http://phpmyadmin.local/” zu erreichen sein.